edoc

Künstliche Intelligenz: Handlungsbedarf im Schweizer Recht

Braun Binder, Nadja and Burri, Thomas and Lohmann, Melinda Florina and Simmler, Monika and Thouvenin, Florent and Vokinger, Kerstin Noëlle. (2021) Künstliche Intelligenz: Handlungsbedarf im Schweizer Recht. Jusletter, 28. Juni 2021. pp. 1-25.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/83848/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Beeindruckende Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) haben in den letzten Jahren für Aufsehen gesorgt, aber auch Ängste geweckt. Für Gesetzgeber stellt sich damit die Frage, ob und wie sie den Herausforderungen von KI begegnen wollen. Am 21. April 2021 hat die EU-Kommission einen Vorschlag für eine Verordnung zur Regulierung von KI präsentiert. Dieser Beitrag zeigt den Handlungsbedarf auf, der im Schweizer Recht besteht, und versteht sich als Anstoss für eine vertiefte Diskussion und als Aufruf an den Schweizer Gesetzgeber, die Erarbeitung eines Rechtsrahmens zur Erfassung der Herausforderungen von KI zeitnah anzugehen.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Fachbereich Öffentliches Recht > Tenure Track Assistenzprofessur für öffentliches Recht (Braun Binder)
UniBasel Contributors:Braun Binder, Nadja
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Weblaw
ISSN:1424-7410
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Identification Number:
Last Modified:06 Sep 2021 10:49
Deposited On:06 Sep 2021 10:49

Repository Staff Only: item control page