edoc

"Negativzins" und Bilanzsituation der SNB aus monetärrechtlicher Sicht

Zellweger-Gutknecht, Corinne. (2015) "Negativzins" und Bilanzsituation der SNB aus monetärrechtlicher Sicht. Jusletter, 9. Februar 2015.

[img] PDF
Restricted to Repository staff only

172Kb

Official URL: https://edoc.unibas.ch/81204/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Seit Kurzem erhebt die Schweizerische Nationalbank (SNB) auf gewissen bei ihr geführten Guthaben einen sog. «Negativzins» und der Mindestkurs zum Euro ist aufgehoben. Vor diesem Hintergrund wird zum einen die Bilanzsituation der SNB näher beleuchtet und gezeigt, dass trotz der Frankenaufwertung eine (derzeit) scheinbar mögliche Überschuldung der SNB effektiv gar nicht droht. Zum andern werden die Grundlagen und Schranken des «Negativzinses» analysiert. Ein Blick in die Vergangenheit belegt ausserdem, dass er mit den in den 1970er Jahren erhobenen «Negativzinsen» nicht vergleichbar ist – weder im Hinblick auf ihre rechtliche Natur, noch was ihre mögliche Umgehung betrifft.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Fachbereich Privatrecht > Professur Privatrecht, insb. Gesellschafts- und Handelsrecht (Zellweger-Gutknecht)
UniBasel Contributors:Zellweger-Gutknecht, Corinne
Item Type:Article
Article Subtype:Research Article
Publisher:Weblaw
ISSN:1424-7410
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:English
edoc DOI:
Last Modified:18 Apr 2021 03:10
Deposited On:08 Mar 2021 12:38

Repository Staff Only: item control page