edoc

Entire Agreement Clause. die Wirkungen der Entire Agreement Clause im Schweizer Recht

Kenel, Luca. (2018) Entire Agreement Clause. die Wirkungen der Entire Agreement Clause im Schweizer Recht. Impulse zur praxisorientierten Rechtswissenschaft, 37. Zürich.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/64178/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Der Zweck der Entire Agreement Clause liegt in der Schaffung einer abschliessenden vertraglichen Regelung, wobei ältere Vereinbarungen und Zusicherungen aufgehoben werden sollen. Der vorliegende Beitrag legt dar, dass diese Klausel als Novationsvereinbarung qualifiziert werden kann. Allerdings bestehen hinsichtlich des Umfanges der aufhebenden Wirkung erhebliche Unsicherheiten. Weiter wird aufgezeigt, dass dieser Klausel im Schweizer Recht nur ein sehr begrenzter Einfluss auf die Vertragsauslegung zukommt. Diese Erkenntnisse werfen die Frage auf, ob ihr Zweck mittels anderer Instrumente erreicht werden kann. Der Autor vertritt die Auffassung, dass die Intention der Parteien mittels einer Kombination aus der Entire Agreement Clause und einem Beweismittelvertrag zu verwirklichen ist.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Fachbereich Privatrecht > Ordinariat Privatrecht, insb. Gesellschafts- und Rechnungslegungsrecht (Handschin)
UniBasel Contributors:Kenel, Luca
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Publisher:Schulthess Verlag
ISBN:978-3-7255-7814-6
Number of Pages:70
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Authored book
Last Modified:20 Sep 2018 13:58
Deposited On:20 Sep 2018 13:58

Repository Staff Only: item control page