edoc

Lesarten der Freiheit: Zur Deutung und Bedeutung von Emmanuel Lévinas' Difficile Liberté

Bodenheimer, Alfred and Fischer-Geboers, Miriam, eds. (2015) Lesarten der Freiheit: Zur Deutung und Bedeutung von Emmanuel Lévinas' Difficile Liberté. Alber Philosophie . Freiburg i. Br..

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/63300/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Dieser Band ist Emmanuel Lévinas’Werk Difficile Liberté (1963) gewidmet, das in vielfältiger Weise sowohl der jüdischen Philosophie als auch der Philosophie (gerade im deutschen Sprachraum später auch der Theologie) Europas nach den Traumata des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs neue, zukunftsweisende Impulse gegeben hat. Mit seinem Ansatz der Personalisierung und Konkretisierung der Macht des Ethischen hat Lévinas als erster Denker die philosophische Radikalität jüdischer Ethik transparent gemacht. Gerade die Frage nach der Freiheit steht dabei, zusammen mit den Fragen nach dem Humanismus und der Humanität, im Mittelpunkt.
Faculties and Departments:01 Faculty of Theology > Zentrum für Jüdische Studien > Religionsgeschichte und Literatur des Judentums (Bodenheimer)
UniBasel Contributors:Bodenheimer, Alfred
Item Type:Book
Book Subtype:Edited Book
Publisher:Verlag Karl Alber
ISBN:978-3-495-48654-2
e-ISBN:978-3-495-80835-1
Number of Pages:280
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Edited book
Last Modified:23 Aug 2018 14:30
Deposited On:23 Apr 2018 14:18

Repository Staff Only: item control page