edoc

Das „Sandwich-Prinzip“ – Einführung in Lerner zentrierte Lehr-Lernmethoden in der Medizin

Kadmon, Martina and Strittmatter-Haubold, Veronika and Greifeneder, Rainer and Ehlail, Fadja and Lammerding-Koppel, Maria. (2009) Das „Sandwich-Prinzip“ – Einführung in Lerner zentrierte Lehr-Lernmethoden in der Medizin. Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen, 102 (10). pp. 628-633.

[img] PDF - Accepted Version
Available under License CC BY-NC-ND (Attribution-NonCommercial-NoDerivatives).

333Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/48795/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Lernen ist ein hochindividueller Prozess, der von zahlreichen Faktoren, wie Vorwissen, Aufmerksamkeit, Lerninteresse und Motivation abhängt. Effizientes Lernen erscheint deshalb nur durch Ermöglichung individueller Lernphasen im Unterricht erreichbar. Die Sandwicharchitektur von Lehrveranstaltungen stellt ein übergeordnetes Prinzip dar, das durch Einsatz verschiedenster didaktischer Methoden kollektive und individuelle Lernphasen integriert und so effiziente Lernprozesse unterstützt.
Faculties and Departments:07 Faculty of Psychology > Departement Psychologie > Forschungsbereich Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie > Sozialpsychologie (Greifeneder)
UniBasel Contributors:Greifeneder, Rainer
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Elsevier
ISSN:1865-9217
e-ISSN:2212-0289
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Identification Number:
Last Modified:06 Apr 2018 08:54
Deposited On:20 Apr 2017 07:35

Repository Staff Only: item control page