edoc

Items where Author is "Huber, Evéline"

Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Date | Item Type | Refereed
Jump to: 2014 | 2013 | 2011
Number of items: 6.

2014

Wehner, Nina and Schwiter, Karin and Hupka-Brunner, Sandra and Huber, Evéline. (2014) Ce que révèle le choix des femmes et des hommes pour des professions atypiques. HR Today.

Schwiter, Karin and Hupka-Brunner, Sandra and Wehner, Nina and Huber, Evéline and Kanji, Shireen and Maihofer, Andrea and Bergman, Manfred Max. (2014) Warum sind Pflegefachmänner und Elektrikerinnen nach wie vor selten? Geschlechtersegregation in Ausbildungs- und Berufsverläufen junger Erwachsener in der Schweiz. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 40 (3). pp. 401-428.

2013

Wehner, Nina and Schwiter, Karin and Hupka-Brunner, Sandra and Huber, Evéline. (2013) Wer aus der Geschlechterreihe tanzt, ist oft ein Talent. HR Today, 2013, H. 9. pp. 40-41.

2011

Bergman, Manfred Max and Heinzmann, Claudia and Huber, Evéline and Vogel, Martha. (2011) Bügle, büeze, chrampfe : schweizerdeutsche Erzählungen über Arbeit. Zürich.

Hupka-Brunner, Sandra and Samuel, Robin and Huber, Evéline and Bergman, Manfred Max. (2011) Geschlechterungleichheiten im intergenerationalen Bildungstransfer in der Schweiz. In: Geschlechtsspezifische Bildungsungleichheiten. Wiesbaden, pp. 77-97.

Schwiter, Karin and Wehner, Nina and Maihofer, Andrea and Huber, Evéline. (2011) Zur Hartnäckigkeit geschlechtssegregierender Ausbildungs- und Berufsverläufe. Konzeptionelle Überlegungen zu einer empirischen Untersuchung. femina politica, 20 (02). p. 13.

This list was generated on Tue Dec 1 01:08:14 2020 CET.