edoc

Beschleunigungsstrategien der Strafjustiz : eine empirische Studie zum Strafbefehlsverfahren in der Schweiz

Stoll, Mirjam. Beschleunigungsstrategien der Strafjustiz : eine empirische Studie zum Strafbefehlsverfahren in der Schweiz. 2015, Doctoral Thesis, University of Basel, Faculty of Humanities and Social Sciences.

[img]
Preview
PDF
Available under License CC BY-ND (Attribution-NoDerivatives).

3647Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/diss/DissB_12481

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Beschleunigte Formen von Strafverfahren haben in vielen Rechtsordnungen enorme Bedeutung erhalten. Doch wie erreichen die Behörden diese Beschleunigung in der Praxis? Dies zeigt die Autorin am Beispiel des Strafbefehlsverfahrens in der Schweiz auf. Anhand einer Aktenanalyse werden die formellen und informellen Strategien identifiziert, mit denen Polizei und Staatsanwaltschaft die Falleigenschaften zu konstruieren vermögen, die eine schnelle Verurteilung per Strafbefehl zulässig machen.
Advisors:Mäder, Ueli and Capus, Nadja
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Gesellschaftswissenschaften > Ehemalige Einheiten Gesellschaftswissenschaften > Soziologie (Mäder)
UniBasel Contributors:Stoll, Mirjam and Mäder, Ueli and Capus, Nadja
Item Type:Thesis
Thesis Subtype:Doctoral Thesis
Thesis no:12481
Thesis status:Complete
Bibsysno:Link to catalogue
Place of Publication:Opladen
Publisher:Budrich UniPress Ltd.
ISBN:978-3-86388-749-0
Number of Pages:1 Online-Ressource (305 Seiten)
Language:English
Identification Number:
Last Modified:21 Mar 2019 08:09
Deposited On:05 Mar 2019 15:38

Repository Staff Only: item control page