edoc

Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 20.12.2002 - ZStR 251/02 : strafbefreiender Rücktritt vom Versuch eines unechten Unterlassungsdeliktes setzt nicht voraus, dass der Täter die sicherste Möglichkeit der Erfolgsverhinderung gewählt hat

Seelmann, Kurt. (2004) Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 20.12.2002 - ZStR 251/02 : strafbefreiender Rücktritt vom Versuch eines unechten Unterlassungsdeliktes setzt nicht voraus, dass der Täter die sicherste Möglichkeit der Erfolgsverhinderung gewählt hat. Juristische Rundschau, 2004 (4). pp. 160-163.

[img]
Preview
PDF - Published Version
67Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A5262944

Downloads: Statistics Overview


Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften
UniBasel Contributors:Seelmann, Kurt
Item Type:Article
Article Subtype:Case Note
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:de Gruyter
ISSN:0022-6920
e-ISSN:1612-7064
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal item
Language:German
Identification Number:
Last Modified:19 Oct 2017 12:35
Deposited On:22 Mar 2012 13:36

Repository Staff Only: item control page