edoc

Veränderungen in der Vielfalt der Süsswasser-Mollusken in den Weihern der Ermitage (Arlesheim, Kanton Basel-Landschaft, Schweiz) zwischen 1994 und 2003

Schmidlin, Stephanie and Baur, Bruno. (2007) Veränderungen in der Vielfalt der Süsswasser-Mollusken in den Weihern der Ermitage (Arlesheim, Kanton Basel-Landschaft, Schweiz) zwischen 1994 und 2003. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaften beider Basel, Vol. 10. pp. 31-38.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A4544918

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die Molluskenfauna (Süsswasserschnecken und Muscheln) des Mittleren und Oberen Weihers in der Ermitage bei Arlesheim (Kanton Basel-Landschaft, NW-Schweiz) wurde in den Jahren 1994 und 2003 untersucht. 1994 wurden in den beiden Weihern insgesamt zwölf Taxa nachgewiesen (neun Schnecken und drei Muscheln), 2003 waren es sechzehn Taxa (dreizehn Schnecken und drei Muscheln). Zwei der neu gefundenen Arten waren nichteinheimische Schnecken, die eingeführt wurden. Ein grosser Anteil der nachgewiesenen Arten ist in der Roten Liste der Schweiz als gefährdet eingestuft. Die hohe Artenvielfalt und das Vorhandensein von vielen gefährdeten Mollusken verleihen den Weihern der Ermitage nationale Bedeutung. Es wird empfohlen, bei zukünftigen Weihersanierungen einen Teil der Süsswassermollusken vorübergehend einzusammeln, um sie später wieder im gleichen Gewässer wieder frei lassen zu können. Durch diese Massnahmen kann die einmalige Molluskenvielfalt längerfristig erhalten werden.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Integrative Biologie > Naturschutzbiologie (Baur)
UniBasel Contributors:Schmidlin, Stephanie and Baur, Bruno
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
ISSN:1420-4606
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Last Modified:22 Mar 2012 14:23
Deposited On:22 Mar 2012 13:33

Repository Staff Only: item control page