edoc

Petites perceptions und ästhetische Form

Simon, Ralf. (2016) Petites perceptions und ästhetische Form. In: Leibniz in Philosophie und Literatur um 1800. Hildesheim, pp. 203-229.

[img]
Preview
PDF - Published Version
855Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/58178/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Am Ausgang des europäischen 18. Jahrhunderts zeichnet sich eine signifikante Leibniz-Renaissance ab. Während die Kritische Philosophie Immanuel Kants an den philosophischen Fakultäten Einzug hielt, wurde Leibniz für deren Kritiker interessant. Die in diesem Band gesammelten Beiträge behandeln die philosophische Leibniz-Rezeption bei Johann Gottfried Herder, Friedrich Heinrich Jacobi und Friedrich Wilhelm Joseph Schelling. Weitere Schwerpunkte bilden die monadologischen Natur- und Kulturphilosophien um 1800, die Bedeutung der Leibniz-Rezeption an der Schwelle vom philosophischen zum literarischen Diskurs sowie die nachhaltige Weiterwirkung der Leibniz’schen Ideen in Ästhetik und Literatur seit Baumgarten. Mit den vorliegenden Beiträgen wollen die Autoren und Herausgeber der Forschung neue Impulse geben.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Sprach- und Literaturwissenschaften > Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft
04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Sprach- und Literaturwissenschaften > Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > Literaturwissenschaft (Simon)
UniBasel Contributors:Simon, Ralf
Item Type:Book Section, refereed
Book Section Subtype:Further Contribution in a Book
Publisher:Olms Georg Verlag
ISBN:978-3-487-42185-8
Series Name:Studien und Materialien zur Geschichte der Philosophie
Issue Number:91
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Book item
Language:German
Last Modified:29 Aug 2018 15:13
Deposited On:19 Mar 2018 13:52

Repository Staff Only: item control page