edoc

Alte DNA - Fragestellungen, Probenentnahme und Anwendung: Neue archäogenetische Erkenntnisse zu bronzezeitlichen Rindern aus Savognin GR-Padnal und deren kulturgeschichtliche Bedeutung

Harmath, Marianna and Pichler, Sandra and Schlumbaum, Angela. (2017) Alte DNA - Fragestellungen, Probenentnahme und Anwendung: Neue archäogenetische Erkenntnisse zu bronzezeitlichen Rindern aus Savognin GR-Padnal und deren kulturgeschichtliche Bedeutung. Jahrbuch Archäologie Schweiz, 100. pp. 135-141.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/55572/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Naturwissenschaftliche Methoden, wie z.B. Studien alter DNA, eröffnen neue Möglichkeiten, um bestehende oder neue Hypothesen zu vielfältigen archäologischen Fragestellungen zu überprüfen. Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg molekulargenetischer Untersuchungen ist die korrekte Probenentnahme, die schon auf der Grabung erfolgen sollte. Durch eine entsprechende vorgängige Planung lässt sich diese mit wenig Aufwand in den Grabungsablauf integrieren. An einem konkreten Fallbeispiel aus Savognin GR-Padnal wird aufgezeigt, wie neue archäogenetische Erkenntnisse zur diachronen mitochondrialen Diversität von Rindern Rückschlüsse auf kulturgeschichtliche Entwicklungen in der Bronzeit erlauben.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie (IPNA)
UniBasel Contributors:Pichler, Sandra L and Harmath, Marianna Eva and Schlumbaum, Angela
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Archäologie Schweiz
ISSN:1661-8394
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Identification Number:
Last Modified:21 Dec 2018 14:33
Deposited On:25 Oct 2017 09:34

Repository Staff Only: item control page