edoc

Der Weg der paramilitärischen Autodefensas Unidas de Colombia zur politischen Anerkennung

Oldenburg, Silke and Lengert, Kristofer. (2006) Der Weg der paramilitärischen Autodefensas Unidas de Colombia zur politischen Anerkennung. Lateinamerika Analysen, 14. pp. 3-36.

[img] PDF - Published Version
278Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/50106/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Im Rahmen der Friedensverhandlungen zwischen kolumbianischer Regierung und den paramilitärischen Autodefensas Unidas de Colombia (AUC) wurde erstmals öffentlichkeitswirksam über deren Demobilisierung verhandelt. Die AUC beabsichtigen damit, ihre Transformation vom militärischen hin zum politi- schen Akteur in der Öffentlichkeit zu vollziehen, wobei sich jedoch eine reale Auflösung der militärischen, wirtschaftlichen und sozialen Strukturen der paramilitärischen Netzwerke nicht abzeichnet. Anhand einer diskursanalytischen Untersuchung wird der Wandlungsprozess im Diskurs der AUC betrachtet, der ihnen den Weg zu ihrer politischen Legitimierung und rechtlichen Legalisierung geebnet hat.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Gesellschaftswissenschaften > Fachbereich Ethnologie > Visuelle und politische Ethnologie (Förster)
UniBasel Contributors:Oldenburg, Silke
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Institut für Iberoamerika-Kunde (IIK)
ISSN:1619-1684
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Last Modified:22 Jun 2017 06:49
Deposited On:22 Jun 2017 06:48

Repository Staff Only: item control page