edoc

Pro organisierte Suizidbeihilfe

Merkel, Grischa and Häring, Daniel. (2015) Pro organisierte Suizidbeihilfe. Ethik in der Medizin, Vol. 27, H. 2. pp. 163-166.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A6419729

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Jedes Jahr nehmen sich etwa 10.000 Menschen in Deutschland das Leben. Zur Anzahl assistierter Suizide gibt es keine Statistik, weil die Suizidhilfe in Deutschland zwar strafrechtlich nicht verboten, aber nach den Richtlinien der Ärztekammern auch nicht erlaubt ist. Da Zahlen für Deutschland also fehlen, sei bereits an dieser Stelle ein Blick in die Schweiz erlaubt (wobei die statistischen Daten je nach Quelle variieren): Während im Jahr 1998 rund 40 Fälle von assistierten Suiziden erfasst wurden, waren es im Jahr 2009 schon rund 300. Heute begleiten die Suizidhilfeorganisationen in der Schweiz jährlich rund 830 Personen bei einem assistierten Suizid, viele davon aus Deutschland. Die Thematik ist somit eine bedrückende Realität, vor der die Augen nicht verschlossen werden dürfen und die einer Regelung bedarf.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law
02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Ehemalige Einheiten Rechtswissenschaften > Assistenzprofessur Ethik und Recht (Merkel)
UniBasel Contributors:Merkel, Grischa
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Springer-Verlag
ISSN:0935-7335
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Related URLs:
Identification Number:
Last Modified:02 Oct 2015 10:00
Deposited On:02 Oct 2015 10:00

Repository Staff Only: item control page