edoc

Theologie im Umbruch der Moderne : Karl Barths frühe Dialektische Theologie

Pfleiderer, Georg and Matern, Harald, eds. (2014) Theologie im Umbruch der Moderne : Karl Barths frühe Dialektische Theologie. Christentum und Kultur, 15. Zürich.

[img]
Preview
PDF - Published Version
3250Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A6308220

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Dieser Sammelband vereinigt die Beiträge zweier Basler Symposien zur dialektischen Theologie Karl Barths. Die Texte der renommierten Forscherinnen und Forscher zeichnen gemeinsam ein detail- und perspektivenreiches Bild der Theologie Karl Barths vor dem Ersten Weltkrieg, währenddessen und danach. Die denkerische Entwicklung dieser Zeit war von entscheidender Bedeutung für die Ausbildung der theologischen Grundentscheidungen, die für Barths weiteres Werk prägend bleiben sollten. Durch die interdisziplinäre sowie insbesondere die internationale Ausrichtung der Beiträge wird die entscheidende Basis für das Verständnis der unterschiedlichen Rezeptionswege und -möglichkeiten der Theologie Barths gelegt und damit der Blick auch auf deren aktuelle Relevanz gelenkt.
Faculties and Departments:01 Faculty of Theology > Fachbereich Theologie > Systematische Theologie, Ethik (Pfleiderer)
UniBasel Contributors:Matern, Harald and Pfleiderer, Georg
Item Type:Book
Book Subtype:Edited Book
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Theologischer Verlag Zürich
ISBN:978-3-290-17755-3 ; 3-290-17755-6
Number of Pages:244 S.
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Edited book
Language:German
Last Modified:10 Nov 2017 08:32
Deposited On:03 Jul 2015 08:53

Repository Staff Only: item control page