edoc

Mentale Toughness im Sport : ein Review

Gerber, M.. (2011) Mentale Toughness im Sport : ein Review. Sportwissenschaft, Jg. 41, H. 4. pp. 283-299.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A5940810

Downloads: Statistics Overview

Abstract

In dem vorliegenden Beitrag wird die bestehende Literatur zum Thema mentale Toughness im Sport zusammengefasst. Die Literaturübersicht zeigt, dass es zunächst mittels qualitativer Studien gelang, konzeptuelle Klarheit zu schaffen und Orientierungshilfen für die Operationalisierung des Konstrukts bereitzustellen. In der Folge wurden über das Psychological Performance Inventory (PPI) hinaus weitere quantitative Messinstrumente entwickelt, deren Validität und Reliabilität ansatzweise dokumentiert sind. Mit Hilfe dieser Instrumente konnte nachgewiesen werden, dass zwischen mentaler Toughness und sportlichem Erfolg ein Zusammenhang besteht. Mit Blick auf die möglichen Wirkungsmechanismen deutet sich an, dass mental starke Athleten über günstigere Bewältigungsstrategien verfügen. Obschon Konsens besteht, dass mentale Toughness einem überdauernden Merkmal entspricht, konnte belegt werden, dass sich auch mit Hilfe eines Mentaltrainings positive Effekte erzielen lassen. Zum aktuellen Zeitpunkt besteht ein großer Bedarf an quantitativen, längsschnittlichen und experimentell angelegten Studien. Ebenso ist der biopsychologische Ansatz ein vielversprechender Zugang für weitere Studien.
Faculties and Departments:03 Faculty of Medicine > Departement Sport, Bewegung und Gesundheit > Bereich Sportwissenschaft > Sportwissenschaften (Pühse)
UniBasel Contributors:Gerber, Markus
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Bibsysno:Link to catalogue
ISSN:0342-2380
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Related URLs:
Last Modified:03 Jul 2015 08:53
Deposited On:03 Jul 2015 08:53

Repository Staff Only: item control page