edoc

Erkenntnispolitik und die Konstruktion pädagogischer Wirklichkeiten

Reichenbach, Roland and Ricken, Norbert and Koller, Hans-Christoph. (2011) Erkenntnispolitik und die Konstruktion pädagogischer Wirklichkeiten. Schriftenreihe der Kommission Bildungs- und Erziehungsphilosophie in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Paderborn.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A5408836

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Der Band versammelt Beiträge zur Thematik der Erkenntnis von Wirklichkeit und der Macht der Wirklichkeitskonstruktion, d.h. ihrer Durchsetzung gegen andere Konstruktionen der Wirklichkeit bzw. Weltsichten. Diese Kämpfe – „Erkenntnispolitik“ genannt – scheinen auf verdeckte und subtilere Art und Weise als noch vor Jahrzehnten ausgefochten zu werden und sind gegenwärtig kaum Gegenstand des Nachdenkens und des metatheoretischen Diskurses. In der scheinbar ideologiefernen, von interesselosen Methoden geprägten postpolitischen Situation ist die Frage nach Wirklichkeitskonstruktion und Erkenntnispolitik gerade auch erziehungswissenschaftlich von Bedeutung. Denn in der zeitgenössischen, eher verschärften und auf vermeintlich offensichtlichen Selbstverständnissen beruhenden Bildungsdiskussion stellt sich die Frage, was denn wie mit welchen Mitteln von wem mit welchem Interesse als Erziehungswirklichkeit „konstruiert“ wird. Die Autorinnen und Autoren analysieren und problematisieren die Konstruktion von Erziehungswirklichkeit und pädagogischer Erkenntnis sowohl aus theoriegeschichtlichen Perspektiven als auch hinsichtlich dominanter Theoriefiguren im gegenwärtigen erziehungswissenschaftlichen Diskurs sowie der gegenwärtigen Bildungsforschung und Bildungspolitik.
Faculties and Departments:08 Cross-disciplinary Subjects > Institut für Bildungswissenschaften > Ehemalige Einheiten Bildungswissenschaften > Pädagogik (Reichenbach)
UniBasel Contributors:Reichenbach, Roland
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Ferdinand Schöningh
ISBN:978-3-506-76984-8
Number of Pages:179 S.
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Authored book
Last Modified:19 Jul 2013 07:34
Deposited On:01 Feb 2013 08:44

Repository Staff Only: item control page