edoc

Textmaschinen, kinetische Poesie, interaktive Installation : zum Verstehen von Kunst in digitalen Medien

Simanowski, Roberto. (2012) Textmaschinen, kinetische Poesie, interaktive Installation : zum Verstehen von Kunst in digitalen Medien. transcript Kultur- und Medientheorie. Bielefeld.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A5184276

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Kunst in digitalen Medien führt vielfach Experimente der klassischen Avantgarde weiter und schafft faszinierende ästhetische Phänomene. Wie begegnen Publikum und Kritik diesen neuen Erscheinungen? Soll man sich auf die Effekte der Programmierung konzentrieren, auf die Materialität der Zeichen und die Intensität des Erlebens, wie es Lyotards »Ästhetik des Ereignens« oder Gumbrechts »Kultur der Präsenz« vorgeben? Soll man, im Modus einer »Kultur des Sinns«, das Erlebte der Deutung unterziehen mit dem Ziel reflexiver Verunsicherung, die einst Adorno als Funktion von Kunst festschrieb? Wie nah steht die Ereigniskunst dem Spektakel und die Interaktivität der Kulturindustrie? Das Buch behandelt aktuelle ästhetische Fragen am Beispiel digitaler Kunst und anhand ausführlicher Fallstudien zu interaktiven Installationen, kinetisch-konkreter Poesie und computergenerierten Texten.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Künste, Medien, Philosophie > Ehemalige Einheiten Philosophie und Medienwissenschaft > Medienwissenschaft (Simanowski)
UniBasel Contributors:Simanowski, Roberto
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:transcript
ISBN:978-3-89942-976-3
Number of Pages:328 S.
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Authored book
Last Modified:13 Sep 2013 07:59
Deposited On:04 Jan 2013 08:35

Repository Staff Only: item control page