edoc

Items where contributor is "Kropik, Cordula"

Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Date | Item Type | Refereed | No Grouping
Jump to: 2017 | 2015 | 2012 | 2011 | 2010 | 2005

2017

Kropik, Cordula and Magirius, Marco. (2017) Resümee: Bedürfnisse und Ansprüche im Dialog. Perspektiven in der Deutschlehrerausbildung. In: Bedürfnisse und Ansprüche im Dialog - Perspektiven der Deutschlehrerausbildung. Weinheim, pp. 204-209.

2015

Kropik, Cordula. (2015) Tristrants Doppelleben. Strukturelle Simultaneität und handlungslogische Sukzession. In: Gleichzeitigkeit. Narrative Synchronisierungsmodelle in der Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Würzburg, pp. 173-197.

2012

Kropik, Cordula. (2012) Heldenepik im Bild. Zu Diebold Laubers Illustrierung der 'Virginal'. In: Aus der Werkstatt Diebold Laubers. Berlin, pp. 99-122.

Kropik, Cordula. (2012) Chronotopos und Perspektive im 'Nibelungenlied'. In: Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010: Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. Frankfurt a. M., pp. 217-220.

2011

Kropik, Cordula. (2011) Ouwê ich armer Marke!. Überlegungen zu einer heldenepischen Emotion im 'Tristan' Ulrichs von Türheim. In: 11. Pöchlarner Heldenliedgespräch. Mittelalterliche Heldenepik - Literatur der Leidenschaften. Wien, pp. 83-105.

Kropik, Cordula. (2011) Formen der Anonymität in mittelhochdeutscher Liedüberlieferung. In: Anonymität und Autorschaft. Zur Literatur- und Rechtsgeschichte der Namenlosigkeit. Berlin, pp. 73-88.

2010

Kropik, Cordula. (2010) Ich will dir zwei geteiltiu geben. Der Disput um die Liebe in der 'Heidin' B. In: Disputatio (1200-1800). Form, Funktion und Wirkung eines Leitmediums universitärer Wissenskultur. Berlin, pp. 363-383.

2005

Kropik, Cordula. (2005) Inszenierte Sage. Überlegungen zum Traditionsverständnis des Nibelungenepikers. In: Nibelungenlied und Nibelungenklage. Neue Wege der Forschung. Darmstadt, pp. 142-159.