edoc

Im Kontext des Kalten Krieges zwischen Ost und West

Mäder, Ueli. (2019) Im Kontext des Kalten Krieges zwischen Ost und West. In: Heisse Fäuste im Kalten Krieg. Antikommunistischer Krawall beim Bahnhof Enge 1957. Zürich, pp. 5-13.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/75343/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Der Kalte Krieg bewirtschaftete den West-Ost-Gegensatz. Nach dem Niederschlagen des Ungarn-Aufstandes (1956) kam es auch in der Schweiz zu anti-kommunistischen Hetz-kampagnen. Schweizer Jugendliche, die 1957 an den Weltjugend-Festspielen teilnahmen, wurden 1957 nach ihrer Ankunft im Zürcher Bahnhof Enge atackiert und verprügelt. Wie ist es dazu gekommen? Was hat dieses Klima befördert? Wie hat es die 68er-Bewegung beeinflusst? Und wie hat es sich nach 1989, dem Aufbrechen der Berliner Mauer, weiter verändert?
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Gesellschaftswissenschaften > Ehemalige Einheiten Gesellschaftswissenschaften > Soziologie (Mäder)
UniBasel Contributors:Mäder, Ueli
Item Type:Book Section
Book Section Subtype:Further Contribution in a Book
Publisher:Limmat
ISBN:978-3-85791-861-2
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Book item
Last Modified:26 Feb 2020 10:08
Deposited On:26 Feb 2020 10:08

Repository Staff Only: item control page