edoc

Dietrich von Bern, der getreue Eckhart und der Venusberg. Zum Problem der Geschichtlichkeit heroischer Überlieferung in der ʻHeldenbuchprosa'

Kropik, Cordula. (2016) Dietrich von Bern, der getreue Eckhart und der Venusberg. Zum Problem der Geschichtlichkeit heroischer Überlieferung in der ʻHeldenbuchprosa'. Euphorion, 110 (3). pp. 389-419.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/73243/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Dies Eine immerhin ist gewiss: Die deutsche Heldendichtung des Hoch- und Spätmittelalters ist insofern geschichtlich, als sie im Kern auf Ereignisse zurückgeht, die im "heroic age" der Völkerwanderungszeit tatsächlich stattgefunden haben. Ist sie allerdings auch Geschichtsüberlieferung in dem Sinn, dass sie ihre Stoffe als historische auffasst bzw. vermittelt, und wenn ja: Welche Art von Geschichtlichkeit bringt sie auf diese Weise hervor, welcher Form von Geschichtsbewusstsein verleiht sie Ausdruck? Der Streit im diese Fragen beschäftigt die Altgermanistik seit ihren Anfängen, und die Entwicklung der letzten Jahre gibt Anlass zu der Feststellung, dass sie von einer Antwort so weit entfernt ist als je.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Sprach- und Literaturwissenschaften > Fachbereich Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > Germanistische Mediävistik und allg. Literaturwiss. (Kropik)
UniBasel Contributors:Kropik, Cordula
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Universitätsverlag Winter
ISSN:0014-2328
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Last Modified:05 Feb 2020 09:22
Deposited On:05 Feb 2020 09:22

Repository Staff Only: item control page