edoc

Die EWR-Information der Bundesbehörden

Goetschel, Laurent. (1995) Die EWR-Information der Bundesbehörden. Swiss Political Science Review, 1 (2-3). pp. 61-89.

[img] PDF - Published Version
Restricted to Repository staff only

296Kb

Official URL: https://edoc.unibas.ch/69825/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die Volksabstimmung über den EWR-Vertrag vom 6. Dezember 1992 hat Anlass zur bis anhin grössten öffentlichen Kontroverse zur schweizerischen Integrationspolitik geboten. In diesem Umfeld griffen die Bundesbehörden in einem zuvor nicht gekannten Ausmass in den Meinungsbildungsprozess im Hinblick auf eine Volksabstimmung ein. Der Beitrag analysiert zunächst das Konzept der staatlichen Information in Funktion der Ausgangslage und der Informationsziele. Anschliessend wird die eigentliche Informationskampagne in Anbetracht derselben Ziele und des äusseren Umfelds untersucht. Dabei gelangt der Autor zum Schluss, dass die hoch gesteckten Informationszi ele der Behörden durch das ungünstige Umfeld, indem die Kampagne abgewick elt wurde, ausser Reichweite gerieten. Zuletzt folgt ein Ausblick auf die heutige Situation im Bereich der staatlichen Europainformation.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Gesellschaftswissenschaften > Fachbereich Politikwissenschaft > Politikwissenschaft (Goetschel)
UniBasel Contributors:Goetschel, Laurent
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Wiley
ISSN:1424-7755
e-ISSN:1662-6370
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Related URLs:
Last Modified:05 Jun 2019 15:15
Deposited On:21 Mar 2019 16:56

Repository Staff Only: item control page