edoc

Von Atheismus bis Zensur. Römische Lektüren in kulturwissenschaftlicher Absicht

Cancik-Lindemaier, Hildegard. (2006) Von Atheismus bis Zensur. Römische Lektüren in kulturwissenschaftlicher Absicht. Würzburg.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/68886/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die Auswahl von Aufsätzen der renommierten Tübinger Altertumswissenschaftlerin Hildegard Cancik-Lindemaier nimmt ihren Ausgang von aktuellen Problemstellungen und befragt aus dieser Perspektive die antike Tradition und ihre Rezeption. Die Themen stammen aus dem Bereich der Klassischen Philologie und haben ihren Schwerpunkt in der Religions- und Kulturwissenschaft der Antike. Das Spektrum reicht von Untersuchungen zur Hercules-Mythologie über die Themen Tod und Opfer, Zensur und Gedächtnis, Fanatismus und Toleranz bis zur imaginären Antike der Jahrhundertwende. Begriffsgeschichtlich orientierte Analysen prüfen die häufig allzu glatten Kontinuitätskonstrukte von Antike und Moderne. Durchgängig präsent ist der Blick auf Fragen der Geschlechterordnung in der römischen Gesellschaft. In ihrer Gesamtheit zielen die Beiträge auf ein im weitesten Sinn gesellschaftswissenschaftliches Verständnis der antiken Kultur, das zugleich kritische Reflexionsreferenzen für die Gegenwart bereitstellt.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Altertumswissenschaften > Fachbereich Latinistik > Lateinische Philologie (Harich-Schwarzbauer)
UniBasel Contributors:Harich-Schwarzbauer, Henriette
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Publisher:Königshausen und Neumann
ISBN:3-8260-3204-7
Number of Pages:384
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Edited book
Last Modified:02 Oct 2019 08:53
Deposited On:02 Oct 2019 08:53

Repository Staff Only: item control page