edoc

Cagliostros Geheimrezepte. Magistralformeln aus dem Ancien Régime

Kriemler, Daniel. (2018) Cagliostros Geheimrezepte. Magistralformeln aus dem Ancien Régime. Basel.

[img]
Preview
PDF - Published Version
Available under License CC BY-NC (Attribution-NonCommercial).

20Mb

Official URL: https://edoc.unibas.ch/65767/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Cagliostros Tun war privilegiertes Thema der aufkeimenden Massenmedien der Aufklärung. Als historischer Akteur hat der Arzt und Alchemist wenig Kontur. Die Urteile schwanken zwischen Scharlatan und Prophet. Dass er eigene Arzneien hatte, ist bekannt. Die wenigen veröffentlichten Rezepte werden in der Pharmaziegeschichte als Inbegriff für Geheimmittel gehandelt – das waren Eigenpräparate bekannter Ärzte. Von einer Rezeptsammlung, die im Basler
Staatsarchiv auf bewahrt wird, konnten etliche Stücke Cagliostro zugeschrieben werden. Diese Formeln ermöglichen es, von seiner Pharmakopöe zu sprechen und sie der pharmaziehistorischen Analyse zu unterziehen. 13 Rezepte sind hier ediert. Ihre Bewertung kann dazu beitragen, ein differenzierteres Bild einer der umstrittensten Figuren der europäischen Geschichte zu zeichnen.
Dr. phil. Daniel Kriemler war wissenschaftlicher Assistent am Pharmaziemuseum der Universität Basel und promovierte am Departement Geschichte der gleichen Universität. Er ist als Lehrer und freischaffender Historiker tätig.
Faculties and Departments:12 Special Collections > LibrumOpen
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Publisher:Librum Publishers & Editors
ISBN:978-3-906897-27-1
Number of Pages:128 
Language:German
Identification Number:
Last Modified:12 Sep 2019 14:33
Deposited On:16 Oct 2018 09:01

Repository Staff Only: item control page