edoc

Ausbildung von Sportlehrkräften der Sekundarstufe II in Basel: Anpassung eines Instruments zur Erfassung von Lehrkräftekompetenzen an der Universität Basel

Zihlmann, Florian. Ausbildung von Sportlehrkräften der Sekundarstufe II in Basel: Anpassung eines Instruments zur Erfassung von Lehrkräftekompetenzen an der Universität Basel. 2012, Master Thesis, University of Basel, Faculty of Medicine.

Full text not available from this repository.

Official URL: https://edoc.unibas.ch/63887/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die vorliegende Masterarbeit hat zum Ziel, ein Instrument zur Erfassung von Lehrkräftekompetenzmessung an die Basler Verhältnisse anzupassen und den Kompetenzgewinn während der didaktischen Ausbildung zu messen. Dazu wurden geeignete Fragen aus einem bestehenden Instrument übernommen, angepasst und durch Fragen aus der Basler Sportlehrerausbildung ergänzt. So entstand ein Fragebogen, welcher die Ausrichtung des Basler Sportstudiums abbildet und überprüft, wie der Wissensstand in den einzelnen Bereichen ist. Der Fragebogen wurde in drei Teile gegliedert (Angaben zur Person, Fachwissen und didaktisches Wissen) und an zwei Gruppen verteilt. Eine Gruppe stand kurz vor der didaktischen Ausbildung („Neulinge“), die zweite Gruppe hatte dieselbe vor kurzem abgeschlossen („Absolventen“). Für die Auswertung wurde zu jeder Frage eine Codierung erstellt, die genau beschrieb, wie die Punkte zu verteilen respektive welche Antworten erwartet wurden. Es zeigte sich, dass ein Zusammenhang zwischen dem Fachwissen und dem didaktischen Wissen besteht, also ein hohes didaktisches Wissen oft mit einem hohen Fachwissen korreliert. Die Untersuchung zeigte weiter, dass das Fachwissen (Wissen aus dem Bachelorstudium) bei beiden Gruppen etwa gleich hoch ist, aber die „Absolventen“ im didaktischen Wissen signifikant besser abschnitten. Dies bedeutet, dass die Lehrerausbildung in Basel höchst wahrscheinlich gute Arbeit leistet und die Studenten zu Lehrpersonen mit gutem didaktischem Wissen ausgebildet werden. Weiter kann davon ausgegangen werden, dass das erlernte Wissen aus dem Bachelorstudium fundiert erarbeitet wurde und auf Grund der Auswertung der Tests über längere Zeit aufrechterhalten werden kann. Es ist also von einer nachhaltigen Ausbildung die Rede. Eine solche Ausbildung ist sehr erstrebenswert und sollte auch in Zukunft in diesem Rahmen weitergeführt werden.
Advisors:Gerlach, Erin
Committee Members:Herrmann, Christian
Faculties and Departments:03 Faculty of Medicine > Bereich Medizinische Fächer (Klinik) > Ehemalige Einheiten Medizinische Fächer (Klinik) > Onkologie (Herrmann)
03 Faculty of Medicine > Departement Klinische Forschung > Bereich Medizinische Fächer (Klinik) > Ehemalige Einheiten Medizinische Fächer (Klinik) > Onkologie (Herrmann)
UniBasel Contributors:Gerlach, Erin and Herrmann, Christian
Item Type:Thesis
Thesis Subtype:Master Thesis
Thesis no:UNSPECIFIED
Thesis status:Complete
Last Modified:25 Apr 2018 04:31
Deposited On:24 Apr 2018 15:54

Repository Staff Only: item control page