edoc

Klimawandel. Kulturanthropologische Perspektiven darauf, wie ein abstrakter Begriff erfahrbar gemacht wird

Dietzsch, Ina. (2017) Klimawandel. Kulturanthropologische Perspektiven darauf, wie ein abstrakter Begriff erfahrbar gemacht wird. Schweizerisches Archiv für Volkskunde, 113 (1). pp. 21-40.

[img] PDF
Restricted to Repository staff only

530Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/57262/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Der Aufsatz geht der Frage nach, welchen Beitrag eine aktuelle kulturanthropologische Forschung im Feld interdisziplinär geführter Debatten um Klimawandel leisten kann. Anhand verschiedener Beispiele wird argumentiert, dass es ihr um mehr geht, als nur darum, eine naturwissenschaftlich abstrakte Konstruktion mit der Erfahrung konkreter Menschen zu vermitteln. Vielmehr wird dafür plädiert, im Kontext einer in der Philosophie konstatierten vermehrt virulenten „technischen Bedingung“ vertraute Begriffe und Konzepte konsequent neu zu befragen.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences
04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Gesellschaftswissenschaften > Fachbereich Kulturanthropologie
UniBasel Contributors:Dietzsch, Ina
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde
ISSN:0036-794X
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:English
Related URLs:
Last Modified:11 Nov 2019 10:07
Deposited On:22 Aug 2018 15:49

Repository Staff Only: item control page