edoc

Die Volkszählungen 1850 und 1860 des Kantons für Basel-Stadt

Hotz, Gerhard and Schumacher, Beatrice and Fiebig-Ebneter, Verena and Zulauf-Semmler, Marina. (2016) Die Volkszählungen 1850 und 1860 des Kantons für Basel-Stadt. Jahrbuch Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung, 43. pp. 163-182.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/53697/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Im Rahmen des Bürgerforschungsprojekts Basel-Spitalfriedhof wurden in drei-jähriger Arbeit die Volkszählungen 1850 und 1860 in zwei Datenbanken erfasst. Über 70`000 Personendaten stehen nun erstmalig der Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung: https://ipna.unibas.ch/bbs/grundlagen.htm. Damit liegen nun alle Informationen zur wenig bekannten Volkszählung von 1850 und ebenso zu 1860 vor. 70`000 Personendaten aus der durch eine hohe Mobilität geprägten Zeit der Jahre 1850 und 1860 liefern der genealogischen Forschung wertvolle Hinweise und können der Nachverfolgung von Lebenslauf-daten historischer Personen dienen. Diese auf Freiwilligenarbeit basierende Datenerschliessung nützt aber nicht nur der genealogischen Forschung, sondern soll einerseits helfen, die zahlreichen Forschungslücken in der Basler Stadt- und Sozialgeschichte teilweise zu schlies-sen. Verschiedene Abschlussarbeiten an den Universitäten Basel und Freiburg im Breisgau geben Einblicke in die Sozial-, Spital- und Wirtschaftsgeschichte der Stadt Basel in den Jahren 1840 bis 1868, einer Zeit die durch eine grosse Bevöl-kerungszuwanderung und Armut geprägt war. Die Abschlussarbeiten helfen andererseits, die Ergebnisse der anthropologischen Forschungen zu den identi-fizierten Skeletten des Spitalfriedhofs in einen historischen Zusammenhang zu stellen. Es waren gerade die frühen anthropologischen Forschungen an den Skeletten, die uns zur Einsicht brachten, dass die bestehenden Forschungslücken in der Basler Stadt- und Sozialgeschichte nur durch eine umfassende Datenerschliessung der historischen Quellen gemildert werden könnte. Dies führte uns zur über Jahre andauernden digitalen Erfassung der Volkszählungen und zahlreicher anderer Quellen, die hier gar nicht erwähnt werden sollen. Wie die nun vorliegenden Abschlussarbeiten zeigen, hat sich diese Strategie bewährt. Darum möchten wir diese Quellen und die Abschlussarbeiten der genealogischen Gemeinschaft zugänglich machen. Die Abschlussarbeiten können ebenfalls als PDF von der Website heruntergeladen werden.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Integrative Biologie > Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie (IPNA)
UniBasel Contributors:Hotz, Gerhard and Zulauf, Marina
Item Type:Article
Article Subtype:Research Article
Publisher:Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung
ISSN:1424-5779
e-ISSN:1424-5884
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Last Modified:17 Jan 2018 07:36
Deposited On:02 Nov 2017 09:28

Repository Staff Only: item control page