edoc

Fisch: wichtige Nahrungsquelle im Mittelalter

Häberle, Simone and Betschart, Madeleine. (2010) Fisch: wichtige Nahrungsquelle im Mittelalter. In: Bieler Jahrbuch = Annales biennoises 2009. Biel, pp. 233-240.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/53012/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die Fischerei im Bielersee war im Mittelalter für die Versorgung der Stadt und ihrer Umgebung von grosser Bedeutung und wurde von den Behörden streng geregelt. Über die Fischerei im Mittelalter sind bemerkenswerte schriftliche und bildliche Zeugnisse überliefert. Insbesondere die Bieler und Berner Rechtsquellen informieren ausführlich über diesen traditionellen Beruf. Die Ausstellung im Museum Schwab «Fisch – Ressource aus dem Wasser. Eine Geschichte um Mensch und Fisch, Beute und Fang-technik» (16.5.2009–20.6.2010) war Anlass, diesen bisher kaum erforschten Teil der Geschichte der Stadt Biel aufzuarbeiten.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Integrative Biologie > Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie (IPNA)
05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Ehemalige Einheiten Umweltwissenschaften > Archäozoologie (Schibler)
UniBasel Contributors:Häberle, Simone
Item Type:Book Section
Book Section Subtype:Further Contribution in a Book
Publisher:Bibliotheksverein Biel
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Book item
Last Modified:25 Nov 2019 10:24
Deposited On:25 Nov 2019 10:24

Repository Staff Only: item control page