edoc

Informationskompetenz in der Geographie - Beschaffung und Nutzung von Informationsquellen

Schneider-Sliwa, Rita and Saalfrank, Claudia and Griebel, Christine and Gonzalez, Ramon and Vogel, Thomas and Amar-Sliwa, Nadezhda and Schmidt, Heike. (2016) Informationskompetenz in der Geographie - Beschaffung und Nutzung von Informationsquellen. Basler Stadt- und Regionalforschung, 39. Basel.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/52781/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Ausgangslage und Ziel der Studie. Im Fokus der Studie standen die Beschaffung und Nutzung sowohl herkömmlicher als auch neuer Informationsquellen durch Studierende und Absolventen der Geographie. Diese haben sich im Zeitalter neuer Kommunikationsmittel und im Zuge des Internets grundlegend verändert. Die Beschaffung von wissenschaftlicher Literatur und Informationen gehört jedoch zu den Kernkompetenzen der akademischen Ausbildung. Ziel der Studie ist es, die Nutzung von herkömmlichen und neuen Medien innerhalb der Geographie zu analysieren: Nutzung geographischer Zeitschriften in gedruckter und elektronischer Form, Nutzung neuer Publikationsformen und Informationsträger, wie zum Beispiel elektronische Datenbanken, Internetsuchmaschinen und Social Media sowie die zunehmende Bedeutung der sogenannten Open Access-Initiative. Untersucht wurden • die Art der Informationsbeschaffung • die Nutzung und Bekanntheit von geographischen Zeitschriften • neue Publikationsformen und deren Nutzung • der Einsatz elektronischer wissenschaftlicher Fachinformationen in der Geographie • die Relevanz von personenbezogenen Angaben bei der Informationsbeschaffung und Nutzung verschiedener Informationskanäle. Relevanz. Die Ergebnisse lassen sich im inneruniversitären Bereich (Bibliothek, Mediathek der Universität Basel, Mittelallokation) verwerten und tragen dazu bei, das Angebot an Fachzeitschriften attraktiver zu gestalten und zu optimieren. Methodisches Vorgehen. Der Link zur Umfrage wurde per Mail an insgesamt 1396 Personen verschickt, davon waren 898 Basler Geographie- und Geowissenschaften- Absolventen und 498 an der Universität Basel eingeschriebene Studierende der Geographie und der Geowissenschaften. 220 Fragebögen (15.8%) wurden beantwortet und mit Hilfe von SPSS statistisch ausgewertet. Ausgangslage und Ziel der Studie. Im Fokus der Studiestanden die Beschaffung und Nutzung sowohl herkömmlicherals auch neuer Informationsquellen durch Studierendeund Absolventen der Geographie. Diese haben sichim Zeitalter neuer Kommunikationsmittel und im Zuge desInternets grundlegend verändert. Die Beschaffung von wissenschaftlicherLiteratur und Informationen gehört jedochzu den Kernkompetenzen der akademischen Ausbildung.Ziel der Studie ist es, die Nutzung von herkömmlichen undneuen Medien innerhalb der Geographie zu analysieren:Nutzung geographischer Zeitschriften in gedruckter undelektronischer Form, Nutzung neuer Publikationsformenund Informationsträger, wie zum Beispiel elektronischeDatenbanken, Internetsuchmaschinen und Social Mediasowie die zunehmende Bedeutung der sogenanntenOpen Access-Initiative.Untersucht wurden• die Art der Informationsbeschaffung• die Nutzung und Bekanntheit von geographischen Zeitschriften• neue Publikationsformen und deren Nutzung• der Einsatz elektronischer wissenschaftlicher Fachinformationenin der Geographie• die Relevanz von personenbezogenen Angaben beider Informationsbeschaffung und Nutzung verschiedenerInformationskanäle.Relevanz. Die Ergebnisse lassen sich im inneruniversitärenBereich (Bibliothek, Mediathek der UniversitätBasel, Mittelallokation) verwerten und tragen dazu bei,das Angebot an Fachzeitschriften attraktiver zu gestaltenund zu optimieren. Methodisches Vorgehen. Der Linkzur Umfrage wurde per Mail an insgesamt 1396 Personenverschickt, davon waren 898 Basler Geographie- und Geowissenschaften-Absolventen und 498 an der UniversitätBasel eingeschriebene Studierende der Geographie undder Geowissenschaften. 220 Fragebögen (15.8%) wurdenbeantwortet und mit Hilfe von SPSS statistisch ausgewertet.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Geographie > Humangeographie / Stadt- und Regionalforschung (Schneider-Sliwa)
UniBasel Contributors:Schneider-Sliwa, Rita and Saalfrank, Claudia and Griebel, Christine and Gonzalez, Ramon and Vogel, Thomas and Sliwa, Nadezhda and Schmidt, Heike
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Publisher:Schwabe
ISBN:978-3-7965-3534-5
Number of Pages:97
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Authored book
Last Modified:27 Apr 2017 13:44
Deposited On:27 Apr 2017 13:44

Repository Staff Only: item control page