edoc

Temperaments- und Charaktereigenschaften und selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen

Hefti, Stephanie and In-Albon, Tina and Schmeck, Klaus and Schmid, Marc. (2013) Temperaments- und Charaktereigenschaften und selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen. Nervenheilkunde, 32 (1-2). pp. 45-53.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/48667/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Selbstverletzendes Verhalten ist ein unter Jugendlichen weit verbreitetes Symptom. Die hohe Prävalenz legt nahe, dass Untergruppen von Jugendlichen mit selbstverletzendem Verhalten zu differenzieren sind. Die aktuelle Diskussion um die dimensionale Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen einerseits und die konsequentere Vergabe der Diagnose im Jugendalter andererseits unterstreicht den Wunsch nach einem Screeninginstrument für Persönlichkeitsstörungen bei Selbstverletzern. Untersuchungen im Erwachsenenalter legen nahe, dass das Temperaments- und Charaktermodell von Cloninger einen wichtigen Beitrag zur Identifikation von Persönlichkeitsstörungen leisten kann. Die Jugendversion des Temperament- und Charakter-Inventars (JTCI) wurde in einer Stichprobe von 447 im Durchschnitt 15-jährigen Schülern im neunten Schuljahr zum Einsatz gebracht, um zu überprüfen, inwiefern sich Jugendliche mit und ohne selbstverletzendem Verhalten bezüglich ihrer Temperaments- und Charaktereigenschaften unterscheiden. Die Ergebnisse zeigen, dass Jugendliche mit selbstverletzendem Verhalten eine signifikant niedrigere Selbstlenkungsfähigkeit aufwiesen, was sich mit Vorbefunden aus dem Erwachsenenalter deckt. Für weitere Aussagen zur prognostischen Validität sollte der JTCI in Längsschnittstudien mit selbstverletzenden und kinder- und jugendpsychiatrischen Inanspruchnahmepopulationen mit und ohne Persönlichkeitsstörungen eingesetzt werden.
Faculties and Departments:07 Faculty of Psychology > Departement Psychologie > Ehemalige Einheiten Psychologie > Clinical Child and Adolescent Psychology (Schneider)
07 Faculty of Psychology > Departement Psychologie > Forschungsbereich Klinische Psychologie und Neurowissenschaften > Klinische Psychologie und Psychotherapie (Gaab)
UniBasel Contributors:In-Albon Wampfler, Tina
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Publisher:Schattauer
ISSN:0722-1541
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Identification Number:
Last Modified:03 Jul 2018 12:57
Deposited On:29 Jan 2018 09:03

Repository Staff Only: item control page