edoc

Neue Kriegsmaterialverordnung verbietet Schweizer Rüstungsexporte in Konfliktstaaten

Schmid, Evelyne. (1 July 2009) Neue Kriegsmaterialverordnung verbietet Schweizer Rüstungsexporte in Konfliktstaaten. Zeitschrift der Schweizerischen Gesellschaft für Völkerstrafrecht (TRIAL) , 19. pp. 19-21.

[img] PDF - Published Version
214Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/43779/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Am 27. August 2008 änderte der Bundesrat die Verordnung über das Kriegsmaterial (KMV). Die neue Verordnung sieht unter anderem vor, dass die Schweiz keine Exporte mehr an Staaten bewilligt, «welche in einen internen oder internationalen bewaffneten Konflikt verwickelt sind». Der Beitrag diskutiert die Auslegung der Kriegsmaterialverordnung.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Fachbereich Öffentliches Recht > Ordinariat Staats- und Verwaltungsrecht (Schefer)
UniBasel Contributors:Schmid, Evelyne
Item Type:Newspaper or Magazine Article
Publisher:Schweizerische Gesellschaft für Völkerstrafrecht TRIAL
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: News item print
Language:German
Last Modified:02 Jan 2017 08:43
Deposited On:01 Sep 2016 07:55

Repository Staff Only: item control page