edoc

Symmetrien, Teilchen und Felder

Aste, Andreas. (2014) Symmetrien, Teilchen und Felder. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaften beider Basel, 15. pp. 35-50.

[img] PDF - Published Version
Restricted to Repository staff only

5Mb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/43640/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Symmetrien spielen in den Naturwissenschaften eine äusserst prominente Rolle. In der Mathematik als Sprache der Physik werden Symmetrien im Rahmen der Gruppentheorie behandelt, welche zugleich das nötige Rüstzeug zur Klassifikation von Naturgesetzen wie auch von physikalischen Objekten wie beispielsweise den Elementarteilchen liefert. In der vorliegenden Arbeit werden die in der relativistischen Quantenfeldtheorie als mathematische Theorie der Teilchenphysik verwendeten Begriffe thematisiert, die im Zusammenhang mit der modernen Beschreibung der bisher als fundamental erachteten Elementarteilchen und der mit ihnen assoziierten Felder Verwendung finden. Es liegt in der abstrakten Natur der Quantenfeldtheorie, dass diese Begriffe im engen Rahmen einer Übersichtsarbeit nur durch Veranschaulichung berührt werden können.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Physik > Former Organization Units Physics > Atomphysik (Trautmann)
UniBasel Contributors:Aste, Andreas W
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
ISSN:1420-4606
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Last Modified:23 Mar 2017 11:41
Deposited On:08 Nov 2016 15:26

Repository Staff Only: item control page