edoc

Der freie Wille im Recht

Merkel, Grischa. (2014) Der freie Wille im Recht. Briefe zur Orientierung im Konflikt Mensch - Erde, 35 (113). pp. 13-22.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/39627/

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die Rechtswissenschaft hat im letzten Jahrzehnt eine Diskussion um den freien Willen erlebt, wie sie zuletzt um das Jahr 1900 stattgefunden hat. Ausgelöst wurde die Debatte durch einen Angriff auf die traditionell eher „indeterministischen“ Grundannahmen des Rechts. Allerdings beginnen hier schon die Fragen: Setzt eine freiheitliche Grundordnung, wie sie das Grundgesetz zweifelsohne statuiert, wirklich indeterminierte Individuen voraus, oder ließe sie sich auch denken, wenn wir alle determiniert wären? Immerhin ist das begriffliche Gegenstück zur rechtlichen Freiheit nicht die Determination, sondern der staatliche Zwang.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Fachbereich Strafrecht > Assistenzprofessur Ethik und Recht (Merkel)
UniBasel Contributors:Merkel, Grischa
Item Type:Article
Article Subtype:Research Article
Publisher:Forschungsstelle für ökologische Bildung und Beratung (Kirchliches Forschungsheim) der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Last Modified:30 Jun 2016 10:59
Deposited On:23 May 2016 06:17

Repository Staff Only: item control page