edoc

Regulierung von Eigenmitteln im Bereich der Immobilien-Kreditvergabe durch Banken: : kontroverse Diskussion mikro- und makroprudenzieller Eingriffe

Gantenbein, Pascal and Bader, Simon and Kolp, Daniel. (2014) Regulierung von Eigenmitteln im Bereich der Immobilien-Kreditvergabe durch Banken: : kontroverse Diskussion mikro- und makroprudenzieller Eingriffe. Der Schweizer Treuhänder, Jg. 88, H. 5. pp. 393-397.

[img] PDF - Published Version
Restricted to Repository staff only

168Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A6329005

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die gegenwärtigen Veränderungen im Bankensektor sind durch eine Vielzahl regulatorischer Neuerungen geprägt. Im schweizerischen Kontext kommt aktuell den Eigenmittelvorschriften im Bereich der Immobilienfinanzierung eine besondere Bedeutung zu. Im vorliegenden Beitrag wird auf das Instrument des antizyklischen Kapitalpuffers und die Standesregeln der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) eingegangen und deren Eignung hinsichtlich der Hypothekarkreditvergabe beurteilt.
Faculties and Departments:06 Faculty of Business and Economics > Departement Wirtschaftswissenschaften > Professuren Wirtschaftswissenschaften > Finanzmanagement (Gantenbein)
UniBasel Contributors:Gantenbein, Pascal and Bader, Simon
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Der Schweizer Treuhänder
ISSN:0036-746X
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Last Modified:13 Sep 2018 15:16
Deposited On:10 Apr 2015 09:12

Repository Staff Only: item control page