edoc

Frühe Lautentabulaturen im Faksimile = Early lute tablatures in facsimile

Kirnbauer, Martin and Young, Crawford. (2003) Frühe Lautentabulaturen im Faksimile = Early lute tablatures in facsimile. Pratica musicale, Bd. 6. Winterthur.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A3237131

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Obwohl die Instrumentalmusik eine weit zurückreichende Geschichte hat, haben sich nur sehr wenige spezifische Aufzeichnungen aus der Zeit vor 1500 erhalten. Zu den frühesten dieser Art gehören Lautentabulaturen aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, also Musik, die in einer speziellen Griffschrift für Laute notiert wurde. In dieser Publikation werden nun erstmals die wichtigsten frühen Lautentabulaturen bis ca. 1525 aus dem italienischen und dem deutschen Sprachbereich im Faksimile vorgelegt, darunter die herzförmige italie­nische Handschrift aus der Biblioteca Oliveriana in Pesaro (im Farb-Faksimile) und die sogenannte Blind­hamer-Tabulatur, eine lange Zeit verschollene deutsche Handschrift, die nun in der Österreichischen Nationalbibliothek Wien aufbewahrt wird. Ausführ­liche Kommentare und Konkordanz-Angaben stellen die Quellen in ihren historischen Kontext und geben dadurch dem praktizierenden Musiker wie dem Musik­wissenschaftler die Möglichkeit, das Repertoire, seine Einrichtung und Notationsweise anhand der originalen Notenbilder zu studieren. Die Auswertung dieser Quellen führte unter anderem zu dem Ergebnis, daß die Entstehung getrennter Notationsweisen für Saiten- und Tasteninstrumente ein re­lativ spätes Phänomen ist und die Grenzen zwischen beiden Bereichen weniger scharf sind als bislang angenommen. Die Beschäftigung mit den frühen Lautentabulaturen kann somit in einem weiteren Sinn als Beschäftigung mit der frühen Instrumentalmusik schlechthin gesehen werden.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Künste, Medien, Philosophie > Fachbereich Musikwissenschaft
UniBasel Contributors:Kirnbauer, Martin
Item Type:Book
Book Subtype:Authored Book
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Amadeus Verlag
ISBN:3-905049-91-0
Number of Pages:285 S.
Note:Note: Kommentare: deutsch / englisch -- Note: Enthält: Das Tabulatur-Manuskript der Biblioteca Oliveriana in Pesaro (I-PESo, MS 1144); Das Lauten-Stück aus Fribourg (olim: Falk Z 105); Die frühesten deutschen Quellen für Lautentabulatur; "Blindhamers Lautentabulatur" (Deutsche Lautentabulatur um 1525); "Das Mathematik- und Tabulaturbuch des Jorg Wiltzell" (Deutsche Lautentabulatur um 1524) -- Publication type according to Uni Basel Research Database: Authored book
Last Modified:27 Mar 2014 13:12
Deposited On:27 Mar 2014 13:12

Repository Staff Only: item control page