edoc

Konversion zum Islam

Reinkowski, Maurus. (2010) Konversion zum Islam. Evangelische Theologie, 70 (1). pp. 48-62.

[img]
Preview
PDF - Published Version
137Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A6205435

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die gegenwärtigen Debatten um Konvertiten zum Islam in Europa zeigen das emotionale Potential, das Konversionsprozesse in sich tragen. Im Vergleich dazu fällt bei einem Blick auf die Umstände von Konversion in der islamischen Welt der Vormoderne die relative Entspanntheit muslimischer Beobachter, sowohl der staatlichen Autoritäten als auch muslimischer Autoren, gegenüber dieser Frage auf. Bei der Suche nach möglichen Gründen hierfür ist zum Einen, vergleichbar zu den Erfahrungen des Christentums, die historische Selbstgewissheit einer erfolgreichen Islamisierung weiter Gebiete Afrikas und Asiens zu benennen, zum Anderen das Selbstverständnis des Islams, insbesondere gegenüber den beiden ›Vorgänger‹- Religionen Judentum und Christentum die abschließende und überwindende Religion zu sein. Angesichts der eher schwachen Quellenlage zur Konversion zum Islam aus islamischer Sicht ist der Aufbau eines Quellenkorpus zu muslimischen Konversionsberichten notwendig, um zu belastbaren Aussagen gelangen zu können.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Gesellschaftswissenschaften > Seminar für Nahost-Studien
UniBasel Contributors:Reinkowski, Maurus
Item Type:Article
Article Subtype:Research Article
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Gütersloher Verlagshaus
ISSN:0014-3502
e-ISSN:2198-0470
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Identification Number:
Last Modified:19 Oct 2017 13:28
Deposited On:31 Jan 2014 09:49

Repository Staff Only: item control page