edoc

Keine Angst vor der einfachen Gesellschaft

Handschin, Lukas. (2013) Keine Angst vor der einfachen Gesellschaft. Schweizerische Juristen-Zeitung (SJZ), 109. pp. 485-491.

[img]
Preview
PDF - Published Version
66Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A6184011

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Der Autor analysiert die Gründe für die zurückhaltende Anwendung der einfachen Gesellschaft in der Praxis und stellt fest, dass namentlich aufgrund der Gefahr einer unbewussten Gesellschaftsbildung mit der daraus folgenden unbeschränkten Haftung ein grosses Unbehagen besteht. Dabei sei es nicht die Rechtsform, welche von den Parteien zu meiden sei, sondern der Versuch, deren Bestimmungen zu umgehen. Sinnvoller erscheint es dem Autor, sich dem Recht der einfachen Gesellschaft zu unterwerfen und den Gestaltungsraum des dispositiven Rechts zu nutzen, um die individuellen wirtschaftlichen Vorstellungen besser zu verwirklichen.
Faculties and Departments:02 Faculty of Law > Departement Rechtswissenschaften > Fachbereich Privatrecht > Ordinariat Privatrecht, insb. Gesellschafts- und Rechnungslegungsrecht (Handschin)
UniBasel Contributors:Handschin, Lukas C.
Item Type:Article
Article Subtype:Research Article
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Schulthess
ISSN:0036-7613
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Language:German
Last Modified:31 Dec 2015 10:54
Deposited On:08 Nov 2013 08:29

Repository Staff Only: item control page