edoc

Transparenz und Intransparenz am Immobilienmarkt: eine Analyse aus ökonomischer Sicht

Gantenbein, Pascal. (2011) Transparenz und Intransparenz am Immobilienmarkt: eine Analyse aus ökonomischer Sicht. Swiss real estate journal, Vol. 3. pp. 8-14.

Full text not available from this repository.

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A6001768

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Die Transparenz von Immobilienmärkten hat insbesondere seit Mitte der neunziger Jahre in praktisch allen Segmenten und in vielen Ländern parallel deutlich zugenommen. Dies betrifft sowohl die forschungsbasierten Erkenntnisse über die Mechanismen an den Immobilienmärkten als auch die Verfügbarkeit zuverlässiger Marktpreise. Gleichwohl gibt es nach wie vor spezifische Ineffizienzen. Der nachfolgende Beitrag analysiert, in welchen Bereichen die Forschung zu einem besseren Verständnis des Marktes beigetragen hat, welche Ursachen die inhärenten Ineffizienzen von Immobilienmärkten haben und welches die aktuellen Handlungsfelder zur Verbesserung der Transparenz und Markteffizienz sind.
Faculties and Departments:06 Faculty of Business and Economics > Departement Wirtschaftswissenschaften > Professuren Wirtschaftswissenschaften > Finanzmanagement (Gantenbein)
UniBasel Contributors:Gantenbein, Pascal
Item Type:Article, refereed
Article Subtype:Research Article
Bibsysno:Link to catalogue
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Journal article
Last Modified:14 Sep 2012 07:21
Deposited On:14 Sep 2012 07:10

Repository Staff Only: item control page