edoc

Der Mittelbronzezeitliche Getreidefund

Jacomet, Stefanie and Behre, Karl-Ernst. (2009) Der Mittelbronzezeitliche Getreidefund. In: Die befestigte Höhensiedlung Toos-Waldi : von der Frühbronzezeit bis in die Spätantike. Frauenfeld, pp. 71-79.

[img] PDF
Restricted to Repository staff only

4Mb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A5252362

Downloads: Statistics Overview

Abstract

In der mittelbronzezeitlichen Höhensiedlung Toos-Waldi wurde gereinigtes Getreide in grösserer Menge gelagert. Zur Hauptsache handelte es sich dabei um Mehrzeilige Spelzgerste, Emmer und Dinkel, die zum kurzfristigen Verzehr bestimmt gewesen sein dürften. Dieses Spektrum stimmt sehr gut mit dem anderer mittelbronzezeitlicher Fundstellen aus der Schweiz überein. Das Fehlen weiterer Kulturpflanzen ist kaum zu bewerten, da die Fundstelle nicht systematisch beprobt wurde und wir nur die Ergebnisse einer Momentaufnahme zum Zeitpunkt des Brandes kennen. Ob die BewohnerInnen von Toos-Waldi das Lagergut nur konsumierten, oder auch selbst produzierten, lässt sich aus demselben Grund nicht beurteilen.
Faculties and Departments:05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Ehemalige Einheiten Umweltwissenschaften > Archäobotanik (Jacomet)
UniBasel Contributors:Jacomet, Stefanie
Item Type:Book Section
Book Section Subtype:Book Chapter
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Departement für Erziehung und Kultur des Kantons Thurgau
ISBN:978-3-905405-18-7
Series Name:Archäologie im Thurgau
Issue Number:15
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Book item
Language:English
Last Modified:11 Oct 2017 08:35
Deposited On:22 Mar 2012 14:13

Repository Staff Only: item control page