edoc

Das biologische Geschlecht ist nur die halbe Wahrheit : der steinige Weg zu einer anthropologischen Geschlechterforschung

Alt, Kurt and Röder, Brigitte. (2009) Das biologische Geschlecht ist nur die halbe Wahrheit : der steinige Weg zu einer anthropologischen Geschlechterforschung. In: Zwischen Diskursanalyse und Isotopenforschung : Methoden der archäologischen Geschlechterforschung : Bericht der 3. Sitzung der AG Geschlechterforschung auf der 78. Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Schleswig 2007. Münster, pp. 85-129.

[img] PDF - Published Version
455Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/dok/A5252143

Downloads: Statistics Overview

Abstract

Das biologische Geschlecht zählt zu den Kerninformationen über ein Individuum und ist daher fester Bestandteil jeder anthropologischen Untersuchung. Da „Geschlecht“ in der Prähistorischen Anthropologie primär als ein biologisch-medizinischer Forschungsgegenstand und nicht als eine Kategorie zur Analyse sozialer Verhältnisse in der Vergangenheit betrachtet wird, hält die Geschlechterforschung erst zögerlich Einzug in die Disziplin. Dabei verfügt die Prähistorische Anthropologie über ein außerordentlich großes geschlechtergeschichtliches Potenzial, zumal die körperlichen Überreste von Menschen für viele geschlechtergeschichtliche Fragen den unmittelbarsten Zugang darstellen. So materialisieren sich kulturelle Praktiken und spezifische Lebensumstände am Skelett, indem sie es in charakteristischer Art und Weise verändern. Deshalb ist es möglich, (geschlechtsspezifische) Praktiken und Lebensumstände auf Basis bestimmter Veränderungen oder Eigenschaften des Skeletts zu rekonstruieren. Unter Einbeziehung neuer bioarchäometrischer Methoden ist die Prähistorische Anthropologie folglich zu sehr präzisen geschlechtergeschichtlichen Aussagen in der Lage. Ziel dieses Beitrags ist es deshalb, das geschlechtergeschichtliche Potenzial der Prähistorischen Anthropologie aufzuzeigen und Perspektiven für eine anthropologische Geschlechterforschung zu skizzieren.
Faculties and Departments:04 Faculty of Humanities and Social Sciences > Departement Altertumswissenschaften > Fachbereich Ur- und Frühgeschichte und Provinzialrömische Archäologie > Ur- und Frühgeschichte (Röder)
05 Faculty of Science > Departement Umweltwissenschaften > Ehemalige Einheiten Umweltwissenschaften > Sozialgeschichte (Röder)
UniBasel Contributors:Röder, Brigitte
Item Type:Conference or Workshop Item, refereed
Conference or workshop item Subtype:Conference Paper
Bibsysno:Link to catalogue
Publisher:Waxmann
ISBN:978-3-8309-2112-7
Series Name:Frauen - Forschung - Archäologie
Issue Number:8
Note:Publication type according to Uni Basel Research Database: Conference paper
Language:German
Last Modified:23 Oct 2017 12:05
Deposited On:22 Mar 2012 14:02

Repository Staff Only: item control page