edoc

Einschätzung kindlicher Entwicklung : zur Aussagekraft von informellen und formellen Diagnoseleistungen

Frischknecht Brunner, Marie-Claire. Einschätzung kindlicher Entwicklung : zur Aussagekraft von informellen und formellen Diagnoseleistungen. 2014, PhD Thesis, University of Basel, Faculty of Psychology.

[img]
Preview
PDF
1176Kb

Official URL: http://edoc.unibas.ch/diss/DissB_10988

Abstract

Zusammenfassung:
Ziel der vorliegenden Dissertation, welche 3 Studien beinhaltet, ist es, den
aktuellen Forschungsstand bezüglich Validität informeller und formeller
Diagnoseleistungen zu erweitern. Dabei geht es um die Akkuratheit von Elterneinschätzung
kindlicher Entwicklung und Schulleistungen in Mathematik und Deutsch und darüber hinaus
um die Validität von diagnostischen Schlussfolgerungen aufgrund der Interpretation von
intraindividuellen Leistungsprofilen.
Zusammengefasst zeigen die Resultate der Studien, dass Elterneinschätzungen bezüglich
relevanten Entwicklungsbereichen und dem Gesamtentwicklungsstand bei 3- 5 jährigen
Kindern sowie bei Leistungseinschätzungen in den Schulfächern Mathematik und Deutsch bei
5-10 Jährigen positiv mit entsprechenden Testleistungen des Kindes korrelieren. Dennoch
geben Elterneinschätzungen infolge ihrer geringen Akkuratheit kaum Hinweise über das
Ausmass einer Entwicklungsabweichung. Die vorliegende Dissertation zeigt auf, dass die
Elternwahrnehmung zwar Hinweise auf Entwicklungsauffälligkeiten sowie mögliche
Schwächen in den Leistungsfächern Deutsch und Mathematik geben kann aber nicht
ausreicht, um im Sinne eines Screenings frühzeitig Entwicklungsdefizite zu erkennen und
unterstreicht somit die Notwendigkeit des Einsatzes von validierten Entwicklungsscreenings
ebenso wie die Anwendung von Entwicklungstests durch Experten. Des Weiteren konnte
bezüglich professioneller Diagnostik aufgezeigt werden, dass durch das intraindividuelle
Profil zusätzliche Varianz in den mathematischen Kompetenzen erklärt werden kann und
damit ein Beitrag zu diagnostischen Schlussfolgerungen geleistet werden kann. Gleichzeitig
erscheint es sinnvoll Elterneinschätzungen im diagnostischen Prozess als wertvolle
Ergänzung zu integrieren.
Advisors:Grob, Alexander
Committee Members:Lemola, Sakari
Faculties and Departments:07 Faculty of Psychology > Departement Psychologie > Abteilung Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie > Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie (Grob)
Item Type:Thesis
Thesis no:10988
Bibsysno:Link to catalogue
Number of Pages:1 Bd.
Language:German
Identification Number:
Last Modified:30 Jun 2016 10:56
Deposited On:01 Dec 2014 10:29

Repository Staff Only: item control page